skyline_berlin

 

panel2_tr
Logo_Guido_3
panel2_bl
Guido-Champagne-web

Nach Abitur und Ausbildung zum Hotelkaufmann bei Hilton International, zuletzt in Führungsposition im Bristol Hotel Kempinski Berlin habe ich mich als Unternehmensberater für Gastronomie selbstständig gemacht.

1994 war ich maßgeblich an der Konzeption der „Vinoblesse“ 1. Internationale Weinmesse Berlin beteiligt, die ich 1997 als Geschäftsführer zu einem Treffpunkt der internationalen Weinszene in Berlin geführt habe.

1996 habe ich das Slow Food Convivium Berlin-Brandenburg ins Leben gerufen und bis Ende des Jahres 2003 sehr erfolgreich geleitet. Während dieser Zeit gab es unzählige Veranstaltungen, Treffen, Seminare, Ausflüge und Reisen rund um das Thema natürlicher Genuss.

1998 gründete ich die Lucullissma als 1. Internationales Forum für Wein & Genuss in Berlin.
Dieser Marktplatz für Genießer führte eine Woche lang Winzer und Produzenten von Spitzenprodukten in die Hauptstadt um ihre Botschaft für das Recht auf natürlichen Genuss an unzähligen Beispielen und Gelegenheiten zu überbringen.

2001 wurde ich Präsident des Gourmet Clubs Berlin-Brandenburg, der seinen Mitgliedern aber auch Gästen, die Vielfalt der kulinarischen Betätigungen in der Stadt und im Umland vermittelt.
Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind Food & Beverage Managment für Hotels und Gastronomie,  Weinschulungen und Weinseminare,  Sortimentsberatung für den Fachhandel, Organisation von Weinmessen und Feinschmecker Begegnungen, Gourmet- und Kulturreisen

Ich bin Mitglied in der Sommelier Union Deutschland, verfüge über die Ausbilder- und Dozentenqualifizierung (AEVO) mit IHK Abschluss und über ein Zertifikat im Bereich Qualitätsmanagement (ISO 9000/9001) der Business Trends Academy.

Neben Englisch, Französisch und Spanisch als Fremdsprachen beherrsche ich auch die gängigen Windows Anwendungen Word, Excel, Power Point und Acces.

panel2_tl
panel2_bl

Genuss hat eine Lobby

panel2_tr
panel2_br